Julia Rettig


Diplom - Musiktherapeutin (Fachhochschule Heidelberg)

Arbeitsschwerpunkte bis September 2014

Langjährige Erfahrung in der musiktherapeutischen Arbeit mit psychiatrisch erkranken Erwachsenen und Suchterkrankungen im Krankenhaus Zum Guten Hirten Ludwigshafen.

Lehrtätigkeit als Honorardozentin im Fach Musiktherapie an der GIS medizinischen Akademie in Mannheim.


Aktuelle Arbeitsschwerpunkte


Seit Juni 2006 Leitung des Projekts „Zusammen klingt es einfacher“ mit der ZNS Hannelore-Kohl-Stiftung, in dem Eltern von Kindern im Wachkoma lernen, ihr Kind musiktherapeutisch zu Hause zu fördern. Das Projekt wird seit Juni 2015 in Bremen über die Ambulanz von Löwenherz und über das neurologische Rehabilitationszentrum Friedehorst angeboten.

Mitarbeit im PEGASUS Projekt der Bremer Krebsgesellschaft und der Musiktherapeutin Marie-Luise Zimmer: Musiktherapie für Kinder krebskranker Eltern oder Geschwister.

Musiktherapie mit neurologisch erkrankten Kindern und Jugendlichen im neurologischen Rehabilitationszentrums Friedehorst.

Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.