"Musik hilft - Musiktherapie im Kontext von Traumatherapie und Traumapädagogik"


8. Fachtag am 18. Oktober 2014
"MUSIK HILFT  -  MUSIKTHERAPIE IM KONTEXT VON TRAUMATHERAPIE UND TRAUMAPÄDAGOGIK
"


BIM möchte Sie auf den 8. Fachtag aufmerksam machen, den wir unter dem Motto "Musik hilft - Musiktherapie im Kontext von Traumatherapie und Traumapädagogik" am 18. Oktober 2014 von 9.00 - 17.00 in Bremen veranstalten. Namhafte Referenten, u.a. Dr. Andreas Krüger, Hamburg, Ankerland, sowie Martin Kühn vom Traumapädagogischen Institut Norddeutschland und Dr. Gitta Strehlow, Dunkelziffer Hamburg, werden der Frage nachgehen, was ein Trauma ist, wie eine psychische Erkrankung im Kindes- und Jugendalter entsteht und welche bedeutende Rolle die Musik bei der Behandlung und Verarbeitung der Traumafolgestörung spielen kann.

Wir konnten darüber hinaus praxiserfahrene Leiter aus Pädagogik und Musiktherapie für acht verschiedene Workshops und Gesprächsrunden gewinnen, die einen methodischen Austausch über erfolgreiche Behandlungsaspekte anbieten: z.B. der Sichere Ort in der Schule, ressourcenorientiertes Arbeiten bei sexuellem Missbrauch, Träume nach Flucht und dem erlittenen Trauma, Intergenerationen-Traumata, oder Musiktherapie für pflegende Kinder krebskranker Angehöriger.

Spannende, informative und aktuelle Vorträge und Diskussionen - das haben wir auch für diesen Fachtag geplant. Bitte merken Sie den Termin vor und machen Sie auch Ihre Studierenden und KollegInnen darauf aufmerksam. Den digitalen und den gedruckten Flyer senden wir Ihnen ab Juli gerne zu. Sie finden ihn dann auch auf unserer Homepage www.musik-bim.de.

Download Flyer zum Fachtag

Vortrag Martin Kühn - Hand Out

Workshop Julia Bialek - Hand Out


>> zurück zur Archivübersicht